Mode d'emploi DENON DN-D6000

UneNotice offre un service communautaire de partage, d'archivage en ligne et de recherche de documentation relative à l'utilisation de matériels ou logiciels : notice, mode d'emploi, notice d'utilisation, guide d'installation, manuel technique... N'OUBLIEZ PAS DE LIRE LE MODE D'EMPLOI AVANT D'ACHETER!

Liens commerciaux

Si le contenu de ce document correpond à la notice, au mode d'emploi, à la liste d'instruction, d'installation ou d'utilisation, au manuel, au schéma de montage ou au guide que vous cherchez. N'hésitez pas à la télécharger. UneNotice vous permet d'accèder facilement aux informations sur le mode d'emploi DENON DN-D6000. Nous espérons que le manuel DENON DN-D6000 vous sera utile.

Vous possédez un DENON DN-D6000, avec UneNotice, vous allez pouvoir mieux l'utiliser. Si vous avez un problème avec votre DENON DN-D6000, pensez à consulter les dernières pages du mode d'emploi qui contiennent souvent les principales solutions.


DENON DN-D6000 : Télécharger le mode d'emploi au format PDF (2126 Ko)

Extrait du mode d'emploi : notice DENON DN-D6000

Les instructions détaillées pour l'utilisation figurent dans le Guide de l'utilisateur.

[. . . ] DOUBLE CD/MP3 PLAYER / DN-D6000 OPERATING INSTRUCTIONS BEDIENUNGSANLEITUNG MODE D'EMPLOI ISTRUZIONI PER L'USO INSTRUCCIONES DE OPERACION GEBRUIKSAANWIJZING BRUKSANVISNING FOR ENGLISH READERS FÜR DEUTSCHE LESER POUR LES LECTEURS FRANCAIS PER IL LETTORE ITALIANO PARA LECTORES DE ESPAÑOL VOOR NEDERLANDSTALIGE LEZERS FOR SVENSKA LÄSARE PAGE SEITE PAGE PAGINA PAGINA PAGINA SIDA 116 123 140 157 174 191 108 ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ PAGE SEITE PAGE PAGINA PAGINA PAGINA SIDA 122 139 156 173 190 107 124 DEUTSCH ­ INHALT ­ B TRIM Die B-Punkte für die Seamless Loop und den Sampler können mithilfe der Scratch-Disc einfach eingestellt werden. Die Einstellungen können während der Wiedergabe des Live-Loops in Echtzeit durchgeführt werden. BPM-ZÄHLER, BPM-SPERRE, MANUELL-TAP, und MANUELLER BPMEINGANG Neben einem automatischen BPM-Zähler und der manuellen Tap-Funktion ist der DN-D6000 ferner mit einer Sperrfunktion für das vorübergehende Sperren des automatischen BPM-Zählers ausgestattet. Darüber hinaus ist eine manuelle BPM-Eingangsfunktion verfügbar, um bekannte BPM-Werte direkt über einen Drehschalter einzugeben, damit die BPMEinstellung auf einfache Art und Weise durchgeführt werden kann. [. . . ] RELOOP: Wenn die EXIT/RELOOP-Taste nach Verlassen der Schleife gedrückt wird, wird die Seamless Loop-Wiedergabe ab Punkt A fortgesetzt. Stutter · Der A1- und A2-Punkt kann auch für die Stutter-Wiedergabe verwendet werden. t Drücken Sie zur Aktivierung der Stotter-Wiedergabe die FLIPTaste für die A1/A2-Tasten; anschließend schaltet sich das " "-Display aus. Drücken Sie die FLIP-Taste, um zwischen dem Hot Start/Seamless Loop- und StutterModus umzuschalten. q, w, y t, y e, y r 5 Betriebs-Display (lesen Sie dazu den Abschnitt, der das Display beschreibt) 6 1 Einstellung des A-Punktes (Laden der Hot Start-Daten) q Drücken Sie die A1- oder A2Taste, um den A-Punkt einzustellen und die Hot StartDaten zu laden. · Die A1- und A2-Tasten können separat für den Hot Start verwendet werden. · Wenn ein A-Punkt eingestellt wurde, leuchtet die entsprechende A-Taste und das " "-Display, und die Taste wird in den Hot-Start-Modus umgeschaltet. · Unabhängig von jedem einzelnen HotStart wird BPM automatisch eingestellt. 3-1 Punkt. · Die B-Taste funktioniert hinsichtlich des APunktes, der aktiviert worden ist, bevor die B-Taste gedrückt wurde. 3-2 · Wenn die B-Taste während der Seamless Loop-Wiedergabe oder nach der EXITWiedergabe gedrückt wird, wird der BPunkt zu der Position verschoben, an der die Taste gedrückt worden ist. · Wenn der B-Punkt eingestellt wurde, leuchtet das B- und das " "-Display. Löschen des A1/A2-Punktes y Drücken Sie die A1- oder A2-Taste während die FLIP/(CLR)-Taste gedrückt gehalten wird, um die entsprechenden A- und B-Punkte zu löschen. Oder drücken Sie die Flip-Taste länger als 1 Sek. , um beide A1- und A2-Punkte gleichzeitig zu löschen. 7 Durch ein schnelles Drücken der "FLIP"Taste und ein anschließendes Drücken der A1-, A2- oder B-Taste werden diese Punkte einzeln gelöscht. 2 Startet den Hot Start w Wenn die A1- oder A2-Taste gedrückt wird, startet die Hot Start-Wiedergabe ab dem entsprechenden A-Punkt. 3-1 Einstellung des B-Punktes für Seamless Loop e Wenn die B-Taste nach Einstellen des A-Punktes oder nach Start der Hot StartWiedergabe gedrückt wird, wird der B-Punkt eingestellt und die Seamless LoopWiedergabe startet ab dem A- 4 Wiedergabe von Seamless Loops · Wenn der B-Punkt für A1 nach dem Wiedergabestart vom A1-Punkt erfasst wird, kehrt die Wiedergabe nahtlos zum A1-Punkt zurück. Während der Schleife von A1 zu B, wird der B-Punkt für A2 ignoriert. · Wenn der B-Punkt für A2 nach dem Wiedergabestart vom A2-Punkt erfasst wird, kehrt die Wiedergabe nahtlos zum A2-Punkt zurück. Während der Schleife von A2 zu B, wird der B-Punkt für A1 ignoriert. 31 DEUTSCH 9 B TRIM · Die B-Punkte für den Seamless Loop können unter Verwendung der Scratch-Disc auf einfache Art und Weise feingestellt werden. · Bearbeiten Sie die Punkte während der Loop-Wiedergabe probeweise. 10 AUTOM. BPM-ZÄHLER Die Beats pro Minute (BPM) eines Titels werden automatisch gemessen und während der Wiedergabe oder im Cue-Standby-Modus angezeigt. Die gemessenen BPM-Werte werden mit den Effector-Parametern synchronisiert, wie beispielsweise: (ECHO/LOOP- und FLANGER-Zeit). · Wenn der automatische Zähler BPM COUNTER ausgeschaltet ist, wird durch kurzes Drücken der TAP-Taste für 1 Sekunde der AUTO BPM COUNTER wieder eingeschaltet. · Wenn Sie den Titel wechseln oder einen neuen Titel auswählen, wird der alte BPM-Wert gelöscht und der automatische BPM-Zähler startet automatisch mit der Erkennung des neuen Titels. B Trim q Wenn die NEXT TR. /B TRIM-Taste während der Seamless Loop-Wiedergabe gedrückt wird, wird der B TRIM-Modus eingeschaltet. Wenn die NEXT TR. /B TRIM-Taste während der Wiedergabe gedrückt wird, wird der NEXT TRACK-Modus eingestellt. Wenn die Taste ohne das Ausführen des NEXT TRACK-Modus erneut gedrückt wird, wird der B TRIM-Modus ausgewählt. Trim-Funktion für den B-Punkt e Drehen Sie die Scratch-Disc langsam, um den B-Punkt um jeweils 1 Rahmen zu verschieben. · Der Bereich für das Trimmen des BPunktes ist wie folgt eingeschränkt. [. . . ] Fader Mode (FADER START MODE) : Play / Cue* / Play / Pause Wählen Sie den 2-Line-Typ (Cue und Wiedergabe) oder 1-Line-Typ (Wiedergabe und Pause). Play OFF* Die Wiedergabe startet, wenn die Stromzufuhr eingeschaltet ist, wenn eine Disc eingelegt wird. (11) Pitch : Pitch ON* / Key AdjON (KEY ADJUST ON) / Pitch OFF Wählen Sie den Pitch-Modus beim Einschalten der Stromversorgung aus. (12) Play Mode (SINGLE / CONTINUOUS / SINGLE PLAY LOCK) : Single / Cont. [. . . ]

CONDITIONS DE TELECHARGEMENT DE LA NOTICE DENON DN-D6000

UneNotice offre un service communautaire de partage, d'archivage en ligne et de recherche de documentation relative à l'utilisation de matériels ou logiciels : notice, mode d'emploi, notice d'utilisation, guide d'installation, manuel technique...
En aucun cas, UneNotice ne pourra être tenu responsable si le document que vous recherchez n'est pas disponible, incomplet, dans une langue différente de la votre ou si la désignation et la langue ne correspondent pas. UneNotice, en particulier, n'assure pas de service de traduction.

Cliquez sur "Télécharger la notice" si vous en acceptez les termes du présent contrat, le téléchargement de la notice DENON DN-D6000 débutera alors.

Recherchez une notice

 

Copyright © 2015 - UneNotice -

flag